FASHION, LIFESTYLE, OUTFITS,

UTOPIA ISLAND FESTIVAL 2016

Sommer, Sonne und gute Musik – Was braucht man mehr? Denn Sommerzeit ist zugleich Festivalzeit und da ich noch nie zuvor auf einem Festival war, wurde es diesen Sommer höchste Zeit. Somit feierte ich erstmalig meine Premiere gemeinsam mit Esra und Josie auf dem Utopia Island Festival.

Fakten zum Utopia Island Festival 

Das Utopia Island ist ein Elektro Festival, welches jährlich im Sommer am Aquapark bei Moosburg an der Isar stattfindet. Auf den Programm stehen hauptsächlich Acts aus dem Bereich Elektro, House, Techno, Bass und Dupstep. Ebenso wie Künstler aus dem Bereich Hip Hop und Indie! Das Festival dauert insgesamt 3 Tage und bietet zudem eine große Auswahl an „kulinarischen Köstlichkeiten“ und Getränken an.

Reise:

Wer mir auf Snapchat (@dianabuenger) folgt, konnte den gesamten Festival Wahnsinn miterleben. Obwohl die Fotos so lässig und stimmungsvoll wirken, waren die Vorbereitungen und die Fahrt alles andere als entspannt. Trödel Diana hatte am Tage des Festival Aufenthalts einfach so lange für Outfit und Co. gebraucht, dass sie am Ende ihren Ausweis vergessen hatte und von der Bahn Station wieder zurücklaufen musste. Nach einem schweißtreibenden Sprint zum Bahnhof, wartete ich auf Esra, die ebenfalls total gehetzt den Busbahnhof erreichte. Wenn ihr glaubt, dass der Stress nun vorbei war, hat sich getäuscht. Denn es kam noch viel besser: Als wir Utopia Island betraten, stellte meine Liebe Freundin Esra fest, dass sie ihr Ticket vergessen hatte. Herr im Himmel, bitte steh uns bei! Nach einigen Nervenzusammenbrüchen und Telefonaten hatten wir es doch geschafft das Festival Gelände zu betreten, um endlich zu feiern. 

Stimmung:

Die Atmosphäre war einfach überwältigend. Tolles Wetter und klasse Musik. Das Festival Gelände war zudem noch sehr aufwändig dekoriert. Ob Hängematten, Betten oder eine Spiegelstation für Frauen, die Veranstalter des Utopia Island Festivals waren wirklich einfallsreich und haben an alles gedacht. Die Stimmung unter den Partyleuten war ebenso ausgelassen und lustig wie ihre Festival Outfits. Es gab wirklich alles zu sehen! Von Pokemon oder Minion Overalls bis hin zu Leucht- und Glitzerkugeln. Niemand wird blöd angeredet oder schief angeschaut. Denn wie heißt es so schön: Der Kreativität sind sind keine Grenzen gesetzt. 

Musik: 

Ich will sicher nicht lästern, aber beim Durchlesen des Zeitplans musste ich kurz den Kopf schütteln. Lena Meyer Landruth auf einem Elektro Festival? Hab ich etwas verpasst? Die Irritation lag nicht nur auf meiner Seite, sondern auch bei vielen weiteren Festival Besuchern. Wie dem auch, mein persönlicher Top Act des gesamten Festivals war aber der Auftritt von Deichkind! Ich liebe ihre Texte und die überragenden Inszenierungen ihrer Live Shows. Ebenso haben mir Nastia und die Jungs von Tube und Berger gefallen. Die größte Enttäuschung war für mich eindeutig der Auftritt von Martin Solveig. Nachdem wir beim Einlass fast erdrückt und zerquetscht wurden, war die Stimmung und der Sound im Zelt eher ermüdend. Die Musik war mäßig wenn nicht schon fast langweilig. Nein, das lange Anstehen und Gerangel hatten sich wirklich NICHT gelohnt.

Outfit:

Von einem Festival Outfit erwarte ich in erster Linie, dass es bequem und wetterfest ist. Es gibt doch nicht schlimmeres, als beim Tanzen nass zu werden. Mein schwarzes Spitzenkleid habe ich einen Tag zuvor ganz spontan im Mango Sale entdeckt. Oh ja, ich liebe schwarze Spitze und kann gar nicht genug davon haben. Das absolute Highlight sind aber die braunen Ankle Boots von Sorel. Ich hatte die Schuhe zum aller ersten Mal angezogen und war wirklich positiv überrascht. Keine Blasen und keine Schmerzen! Nächtelanges Durchtanzen? Los gehts!

thefashionanarchy_utopia_island_festival_summer_sommer_outfit_look_style_lacedress_spitzenkleid_sorel_boots_munich_muenchen_fashionblog_modeblog-styleblog_lifestyleblog_2 thefashionanarchy_nachgestern_utopia_island_festival_summer_sommer_outfit_look_style_lacedress_spitzenkleid_sorel_boots_munich_muenchen_fashionblog_modeblog-styleblog_lifestyleblog_1

OUTFIT DETAILS

DRESS: MANGO (SALE)

COAT: ZARA

SHOES: SOREL*

SUNNIES: H&M

ARMCANDY: SORBET BRACELETS**, CRUCIANI**, KAPTEN&SON**

PHOTOS: @NACHGESTERN

thefashionanarchy_blogger_fashionblog_modeblog_styleblog_sorel_details_schmuck_statement_style_utopia_island_outfit_summer_festival_lookthefashionanarchy_blogger_fashionblog_modeblog_styleblog_sorel_boots_utopia_island_outfit_summer_festival_lookthefashionanarchy_utopia_island_festival_summer_sommer_elekto_festival_blogger_munichblogger_fashionblog_modeblog_styleblog_lifestyleblog_1thefashionanarchy_utopia_island_festival_summer_sommer_elekto_festival_blogger_munichblogger_fashionblog_modeblog_styleblog_lifestyleblog_3thefashionanarchy_utopia_island_festival_summer_sommer_outfit_look_style_lacedress_spitzenkleid_sorel_boots_munich_muenchen_fashionblog_modeblog-styleblog_lifestyleblog_1thefashionanarchy_utopia_island_elektrofestival_summer_sommer_portrait_gegenlicht_blogger_munichblogger_styleblogger_fashionblogger_modeblogger_munich_muenchen_2

 

 

FACEBOOK // BLOGLOVIN // INSTAGRAM // GOOGLE+ // PINTEREST 

 

 

*in freundlicher Kooperation mit Sorel & Utopia Island

06 comments

writer

<p>thefashionanarchy is a personal style and fashion blog created by Munich based blogger Dianna Buenger. She published her first blog in May of 2014. After two years she has decided to relaunch her personal blog as „the fashion anarchy“.</p> <p>You may be asking what is this about?</p> <p>Thefashionanarchy is making a statement about a bold new era in fashion. The only rule is there are no rules and it’s all about what brings out the best in the individual. Allowing a mixture of high-end, low-end, classic labels and up and coming styles all together.</p>

6 Comments

Lisa

Das sind richtig tolle Eindrücke ich bin einfach so begeistert von deinem Blog.
Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
Liebe Grüße Lisa <3
http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

Antworten

Andrea

Wie cool, sieht nach einem tollen Festival aus!

Antworten

Stories of Fashion

So schöne Fotos 🙂

Antworten

Daniela

Ich war auch noch nie zuvor auf einem Festival. Dafür lese ich die Berichte darüber immer sehr gern, um wenigstes ein bisschen das Gefühl zu haben, sowas spannendes mal erlebt zu haben. Oder vielleicht sollte ich einfach im nächsten Sommer mal zu einem hingehen xD Sehr schönes Outfit, ich finde deinen Look wirklich klasse.

Liebst Daniela
von http://cocoquestion.blogspot.de/

Antworten

zebaott

Sehr schöne Bilder! Stimmungsvoll!
Macht richtig Lust auf ein Festival.

Antworten

Tess

Schöne Eindrücke! Da bekommt man auch sofort Lust auf ein Festival. War dieses Jahr leider auf gar keinem. :-/
Und dein Festivallook ist sehr gelungen.

Alles Liebe
Tess von http://www.tessis-world.com

Antworten

Leave a Reply

Archive

Instagram