LIFESTYLE,

LIFESTYLE: TIPPS & TRICKS GEGEN KLAUSURENSTRESS

Mein heutiger Beitrag befasst sich mit dem Thema Prüfung und Lernstress. Wirklich jeder von uns kennt die Situation nur zu gut. Die Panikattacken und auch den Druck, der von allen Seiten aufgebaut wird. Es gibt verschieden Methoden und Tricks beim Lernen. Eine wahre Zauberformel oder ein Algorithmus gibt es nicht. Jeder Mensch lernt anders und muss seine persönliche Lernmethode für sich selbst finden. Viele meiner Tipps sind wirklich sehr allgemein gehalten und daher ein guter Ansatz für ein erfolgreiches lernen. Meine Prüfungen sind zwar vorbei, dennoch hätte ich den einen oder anderen Tipp während meiner stressigen Phase wirklich gut gebrauchen können.


  1. FRÜHZEITIG ANFANGEN!!

Ich zähle mich selbst zu den Kandidatinnen, die ewig brauchen bis sie endlich einmal anfangen zu lernen. Bisher war ich immer sehr inkonsequent und habe manchmal erst am Abend vor der Klausur angefangen zu lernen. Wann ihr anfangt hängt ganz von euch selbst ab. Bei mir zum Beispiel bringt es nichts 3 Monate im Voraus zu lernen, da ich zum Ende hin wieder die Hälfte vergessen habe.

  1. LERNPLAN

Stichwort Lernplan: Auch beim Lernen solltet ihr eine gewisse Systematik einhalten. Setzt Prioritäten und wechselt die Fächer in regelmäßigen Abständen damit ihr nicht komplett den Überblick verliert.

  1. ZUSAMMENFASSEN VON THEMEN

Der Lernstoff sollte zu Beginn erstmal mal kurz und prägnant zusammengefasst werden. Wie kurz hängt von jedem selbst ab. Ich habe im Laufe der Jahre gemerkt, dass ich mir lieber eine eigene Zusammenfassung aus den jeweiligen Skripten und Büchern schreibe. So habe ich das Thema zu mindestens schon einmal verinnerlicht und kann danach systematisch und zielführend mit dem eigentlichen Lernen beginnen.

  1. FINDE DEINEN LERNTYPEN

Jeder Mensch lernt anders! Manche lernen am besten wenn sie ein Thema visualisieren; andere hingegen müssen sich die Inhalte anhören. Die verschiedenen Lerntypen findest du auch HIER.

  1. PAUSEN

Gönne dir regelmäßige Lernpausen. Lange und intensive Lernschichten laugen auf Dauer nicht nur aus, sondern sind langfristig auch nicht fördernd.

Grundsätzlich gilt:

nach 30 Minuten ⇒ 10 Minuten Pause

nach 2 Stunden  ⇒ 15-20 Minuten

nach 4 Stunden ⇒ 1-2 Stunden

Während den Pausen dürft ihr alles machen, solange es nichts mit dem Lernen zu tun hat. Raus an die frische Luft, etwas Schlaf oder auch ein kleiner gesunder Snack halten fit.

  1. SCHLAF

Viel Schlaf ist das A und O während der Prüfungsphase. Der Körper braucht die Erholungszeit! Es gibt doch nichts schlimmeres als ständig müde und unausgeschlafen in den Tag zu starten.

  1. BELOHNUNGEN

Führ ein Belohnsystem ein. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass wir uns bei einer Aussicht auf Belohnung deutlich mehr bemühen und besser arbeiten. Wie ihr euch belohnt dürft ihr ganz alleine entscheiden.

  1. STRESS MEIDEN – NEURONEN LEIDEN

Stresst euch nicht! Einfacher gesagt als getan, aber Stress ist pures Gift für unser Gehirn. Rechtzeitig anfangen, nicht verzweifeln und zwischendrin die Erholungsphasen nicht vergessen.  


 

MODEPUPPEN-DIANABUENGER-MODEBLOG-FASHIONBLOG-LIFESTYLEBLOG-BLOGGER-MÜNCHEN-MUNICH-MUENCHEN-MODEBLOGGER-LIFESTYLEBLOGGER-LEARNING-STRESS-LERNEN-LERNSTRESS-TIPPS-TRICKS-SCHULSTRESS-KLAUSURENSTRESS-1

 

FACEBOOK // BLOGLOVIN // INSTAGRAM // GOOGLE+

02 comments

writer

<p>thefashionanarchy is a personal style and fashion blog created by Munich based blogger Dianna Buenger. She published her first blog in May of 2014. After two years she has decided to relaunch her personal blog as „the fashion anarchy“.</p> <p>You may be asking what is this about?</p> <p>Thefashionanarchy is making a statement about a bold new era in fashion. The only rule is there are no rules and it’s all about what brings out the best in the individual. Allowing a mixture of high-end, low-end, classic labels and up and coming styles all together.</p>

2 Comments

Ayat AL

Toller Beitrag und sehr ausführlich.Danke das kann ich sehr gut gebrauchen ! Vorallem der Punkt mit frühzeitig anfangen muss ich mir hinter die Ohren schreiben!!

InLove,
Ayat von http://www.Flashyurface.blogspot.de

Antworten

FAIRY TALE GONE REALISTIC

Gute Tipps! Die können wir sicher alle gut gebrauchen, die Klausurenphase ist ja schon wieder erschreckend nah …
Liebe Grüße
Susi

Antworten

Leave a Reply

Archive

Instagram