THOUGHTS,

JA, ICH BIN GERNE SINGLE!

Ja, ich bin gerne Single!

Ich bin gerne alleine und liebe es, mein Bett mit niemandem teilen zu müssen. Kein Druck, kein Stress und kein Drama! Ich bin frei! Natürlich gibt es auch Momente, in denen ich mir eine starke Schulter zum anlehnen wünsche. Auch wenn ich gerne Single bin, fühle ich mich trotzdem machmal allein, vor allem wenn verliebte Pärchen vor mir Händchen haltend spazieren gehen. Gerade wenn meine Freunde mich versetzten, weil mal wieder „Quality Time“ mit dem Partner angesagt ist. Ich würde lügen, wenn ich behaupte, dass es mich nicht im Geringsten stören würde. Andererseits wissen wir alle, dass die meisten Paare nicht so glücklich sind wie es scheint. Ich kenne genügend verkorkste Beziehungen, sowohl von mir selbst als auch von Freunden und Bekannten. Fremdgehen oder auch Streitereien, die auch gelegentlich mit häuslicher Gewalt endeten. Ja, die beste Freundin weiß alles!

More Drama Baby! Während meine Freundinnen streiten und ihre Beziehungsdramen durchleben, genieße ich mein Dasein als Single. Heute mit 25 Jahren, bin ich zum ersten Mal wirklich zufrieden und glücklich. Die Tatsache, dass ich eine Alleinerziehende bin stört mich überhaupt nicht. Bevor ich mich mit meinem Single Dasein abgefunden und wirklich angefreundet hatte, war ich stets unzufrieden und auf der Suche nach einem Partner. Egal ob Tinder, Lovoo oder Instagram, ich habe alles ausprobiert und bin kläglich gescheitert. Ich wollte um jeden Preis nicht allein sein. Denn ich glaubte zu wissen, dass nur ein Mann mich glücklich machen kann. Demnach wurde auch ich eines Besseren belehrt. Glücklich ist der Mensch, der mit sich selbst im Reinen ist und sich selbst mehr liebt als einen Lebensabschnitts Gefährten. Der Weg zu der Erkenntnis war sicher nicht leicht.

Ich bin gerne Single! Wirklich!

Wie sehr ich es liebe, meine Zeit am Schreibtisch oder mit meinem Sohn und meinen Freunden zu verbringen. Denn ich bin frei und kann tun und lassen wonach mir ist. Ich bin keinem anderen Menschen außer mir und meinem Kind Rechenschaft schuldig. Ich habe aufgehört zwanghaft nach der großen Liebe zu suchen und genieße nun jeden einzelnen Moment meines Single Daseins  bis zum dem Zeitpunkt, an dem es mich wir ein Blitz treffen wird. Denn auch ich glaube immer noch ganz fest an die große Liebe und dass sie irgendwann auch mich finden wird.

thefashionanarchy_blogger_fashionblogger_modeblogger_styleblogger_sonntagspost_gedankenpost_single_dasein_vorteile_munich_muenchen_blogger_lifestyleblog_2 thefashionanarchy_blogger_fashionblogger_modeblogger_styleblogger_sonntagspost_gedankenpost_single_dasein_vorteile_munich_muenchen_blogger_lifestyleblog_3

FACEBOOK // BLOGLOVIN // INSTAGRAM // GOOGLE+

09 comments

writer

thefashionanarchy is a personal style and fashion blog created by Munich based blogger Dianna Buenger. She published her first blog in May of 2014. After two years she has decided to relaunch her personal blog as "the fashion anarchy". You may be asking what is this about? Thefashionanarchy is making a statement about a bold new era in fashion. The only rule is there are no rules and it's all about what brings out the best in the individual. Allowing a mixture of high-end, low-end, classic labels and up and coming styles all together.

9 Comments

Sarah

Sehr schön geschrieben!
Ich bin auch gerne single, aber diese Momente, die du angesprochen hast, kann ich auch sehr gut nachvollziehen!

Liebe Grüße Sarah von http://www.fairiesandberries.wordpress.de

Antworten

Caro

Schön geschrieben 🙂 Liebe grüße

http://www.redchillilounge.com

Antworten

Sternchen

Ich war gerne Single, sogar knapp 6 Jahre lang. Seit 3 Jahren bin ich in einer harmonischen Beziehung, nicht zuletzt, weil ich mit mir alleine sehr gut zurecht komme…
Du machst es schon richtig… Genieße dein Leben <3

Liebst, Sternchen

Antworten

Nicole

Geht mir genau gleich und sehe ich genauso 🙂

Liebe Grüße,
Nicole

Antworten

lisa

hallo:) hast du sehr schön geschrieben und vor allem der punkt, dass es sehr wichtig ist mit sich selbst im reinen zu sein, hat mir gefallen:) es stimmt, das wichtigste ist sich selbst zu lieben, sich seines wertes unabhängig eines partners bewusst zu sein – denn nur dann kann man glücklich sein und eine wunderbare beziehung führen.

alles liebe lisa
lebenslichtpfade.wordpress.com (wer lust hat in eine ruheoase einzutauchen, wo viele beiträge über meine gefühle, meine gedanken sowie meinem leben allgemein hat..ist herzlich willkommen)

Antworten

Andrea

Ich bin auch sehr gerne Single!

Antworten

Fabian

Wie lange bist du denn schon Single? Es macht einen Unterschied, wenn man gerade drei Monate single ist oder drei Jahre. Bei mir ist es letzteres und nach vielen ONS, Reisen, Selbst–findung, –entfaltung, –kreierung freue ich mich auf die Aussicht Erfahrungen zu machen, die nur mit einer festen Freundin möglich sind. Und wegen Selbstliebe: Es scheint nicht genug zu sein. Ich bin ein sehr selbstbewusster Typ, liebe mein Leben, mein Wirken, die Resonanz, ja auch die Herausforderungen. Doch von einem Menschen geliebt zu werden ist schon etwas ganz magisches.

Antworten

L♥ebe was ist

ich finde es super toll zu lesen, dass du das schreibst. vor allem auch, weil du einen Sohn hast – ws erwartet jeder von dir, dass du in einer stabilen Partnerschaft sein solltet. aber warum eigentlich, wenn es dir so auch gut geht 🙂
viele Frauen vor uns haben Jahrzehnte lang dafür gekämpft, dass wir so emanzipiert auf unseren eigenen Beinen stehen dürfen. wir sollten es ausnutzen 🙂

❤ Tina
https://liebewasist.wordpress.com/
https://www.instagram.com/liebewasist/

Antworten

*thea

Schöner Text! Ich konnte irgendwie nie die Menschen verstehen, die von einer Beziehung in die nächste ohne Übergang gegangen sind. Ich war sehr lange Single – und meistens zufrieden mit meinem Leben. Nur, wenn ich unglücklich verliebt war – logischerweise nicht. Mit einunddreißig habe ich dann meinen jetzigen Freund kennengelernt und führe eine sehr harmonische Beziehung. Ich kann aber nicht sagen, dass jetzt das eine oder das andere besser ist – beide Lebensphasen und formen haben ihre Stärken und Schwächen. Aber wie du schon sagst, wenn einen der Blitz trifft, sollte man das auch auskosten und genießen und sein Leben zu zweit aufbauen.

Antworten

Leave a Reply

Archive

Instagram