LIFESTYLE,

Back to the 90s

It’s Monday! Time to take over the world! Ich hoffe, ihr hattet alle ein erholsames und spannendes Wochenende. Ich habe mein Wochenende hauptsächlich im Bett oder auf der Couch verbracht. Eine Grippe zu dieser Jahreszeit kann einfach nur nervtötend sein. Daher habe ich die Zeit genutzt, um etwas Ordnung in meine Regale zu bringen. Beim stöbern bin ich auf alte Kinderfotos gestoßen und wurde urplötzlich ganz nostalgisch. Ich bin im Jahre 1991 geboren und habe quasi meine ganze Kindheit in diesem Jahrzehnt verbracht. Ich bin mit Sailor Moon, Tamagotchis, König der Löwen, Pocahontas und Tattoo chokers aufgewachsen.

Die 90s und 80s waren meiner Meinung nach einer der schrägsten Jahrzehnte,  zumindest Fashion- und Musiktechnisch. Jedes 8-jährige Mädchen hatte eine Tattoo Kette. Ihr wisst schon, diese billigen gekringelten Plastikketten. 😀  Ich hatte sie in allen Farben! Wirklich! Heute kann ich nur den Kopf schütteln wenn ich alte Fotos von mir sehe. Schrecklich hin oder her: Süß waren wir damals allemal! 😀 Kommen wir nun zum nächsten 90s Trend, den Buffalo Boots. Die 90s waren voll mit Plateau, überall, wo man hinschaute trugen sie Plateau Schuhe. Plateau Boots, Plateau Sneaker, sogar Plateau Flip Flops waren damals angesagt. Meine Mutter kaufte mir natürlich keine Buffalo Boots! Stattdessen musste ich mich mit der günstigen Deichman Variante zufrieden geben. Danke, Mama! Denn die Schuhe waren wirklich hässlich! Buffalo Boots kombiniert mit der Adidas Trainingshose war damals der letzte Schrei. Fashiontechnisch ein Desaster!

Schluss mit dem Geschimpfe, kommen wir nun zu den guten Seiten der 90s. <3 Schon im letzten Jahr waren Latzhosen, sowie Karohemden wieder im Trend. Auch dieses Jahr hat es die Latzhose wieder in die Saison geschafft. Ja, auch ich gehöre zu den Freunden der Latzhose. Es gibt doch nichts schöneres als im Partnerlook mit dem eigenen Sohn auf den Spielplatz zu gehen. Neben den Latzhosen sind auch sämtliche Disney Filme ins Haus zurückgekehrt. Kein Film der heutigen Zeit kann mit den damaligen Klassikern mithalten. Egal ob König der Löwen, Pocahontas, Mulan oder Hercules – ich habe sie alle geliebt. Sämtliche Disney Filme stapeln sich inzwischen reihenweise in meinen Regalen und ich nutze stets meinen Sohn als Ausrede, um mir die alten Filme bei Gelegenheit wieder anzusehen. 😀

Wie sieht es mit euren Kindheitserinnerungen aus? An was denkt ihr zurück wenn ihr eine Zeitreise in die Vergangenheit macht?

Collagen67jpg2

 

 

 

FACEBOOK // BLOGLOVIN // INSTAGRAM // GOOGLE+ // PINTEREST 

04 comments

writer

<p>thefashionanarchy is a personal style and fashion blog created by Munich based blogger Dianna Buenger. She published her first blog in May of 2014. After two years she has decided to relaunch her personal blog as „the fashion anarchy“.</p> <p>You may be asking what is this about?</p> <p>Thefashionanarchy is making a statement about a bold new era in fashion. The only rule is there are no rules and it’s all about what brings out the best in the individual. Allowing a mixture of high-end, low-end, classic labels and up and coming styles all together.</p>

4 Comments

Saskia

Mir kommt ähnliches in den Sinn. Selbst über die heutige Zeit bzw. über unsere Bilder/Vorlieben/Trends von heute werden wir, wenn wir alt und grau sind, sicher wieder nur schmunzeln 🙂 Ich zumindest freue mich darauf.

Antworten

raiwathra

Mene Kindheit <3 😀

Antworten

Rapunzel

Ich liebe Disney Filme. <3 Ich konnte als Kind meine Lieblingsfilme, wie "König der Löwen" oder "Mulan", mitsprechen. Und auch heute ertappe ich mich, wenn ich mir einen Film anschaue, dass ich anfange mitzusingen. 😀 Die alten Disney Filme sind einfach bis heute ungeschlagen. 🙂

Antworten

Carolin

Hahaha wie cool!! Daran musste ich letztens erst auch denken. Wahnsinn wie doch die Zeit vergeht!!

Antworten

Leave a Reply

Archive

Instagram